iMindMap

iMindMap 8.0.3

Leistungsstarker Editor für Mindmaps

Mit iMindMap holt man sich einen leistungsstarken Werkzeugkasten rund um Mindmaps auf den Rechner. Die Shareware stammt vom Erfinder der Mindmaps – Tony Buzan – und greift dem Nutzer auf dem kreativen Weg zu Ideen-Diagrammen hilfreich unter die Arme. Ganze Beschreibung lesen

Vorteile

  • gut durchdachter Editor
  • verarbeitet Inhalte unterschiedlicher Formate
  • kompatible mit DOC und PDF

Nachteile

  • hoher Ressourcenverbrauch

Herausragend
8

Mit iMindMap holt man sich einen leistungsstarken Werkzeugkasten rund um Mindmaps auf den Rechner. Die Shareware stammt vom Erfinder der Mindmaps – Tony Buzan – und greift dem Nutzer auf dem kreativen Weg zu Ideen-Diagrammen hilfreich unter die Arme.

Mit iMindMap visualisiert man Ideen, Projekte, Unternehmensstrategien oder Planungen für die unterschiedlichsten Bereiche. Dabei ordnet man um eine Grundidee herum beliebig viele Äste, füllt die einzelnen Elemente mit Text oder Multimedia-Inhalten und organisiert die Knotenpunkte anhand einer integrierten Kalenderfunktion. Mindmaps lassen sich in verschiedenen Formaten exportieren, darunter PDF und DOC. Mit an Bord ist ein passender Präsentationsmodus. Damit lassen sich fertige Mindmaps in einem PowerPoint-ähnlichen Betrachter zeigen. Fazit In iMindMap bleiben kaum Wünsche offen. Die Software ist prall ausgestattet mit Editorfunktionen und Werkzeugen. Leider benötigt das Programm jedoch entsprechend leistungsstarke Hardware. Auf älteren Rechnern arbeitet iMindMap mitunter anstrengend langsam und reagiert recht träge.

iMindMap

Download

iMindMap 8.0.3